Git

Die sichere Versionierung

Der Umgang mit Quellcode, Dokumentationen, Spezifikationen und sonstigen Dateien ist auch in verteilten Entwicklerteams dank Git kein Hexenwerk
Git ist eine freie quelloffene Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien, die ursprünglich für die Quellcode Verwaltung des Linux Kernels entwickelt wurde. Es eignet sich auch für verteilte und große Softwareprojekte, bei denen verschiedene Entwickler an unterschiedlichen Standorten effizient und sicher zusammenarbeiten.

Wir setzen bei aleon auf die Vorzüge von Git und geben unsere Erfahrungen gerne an unsere Kunden weiter. Git ist Bestandteil im aleon Testing System und wird für die sichere Verwaltung der Testspezifikationen verwendet:

  • Änderungsnachverfolgung, Versionsvergleich und Wiederherstellung
  • Erstellung einer (oder mehrer) separater Versionen des Quellcodes für die Entwicklung
  • Aufteilung der Änderungen in kleinere, in sich abgeschlossene Teile
  • Zusammenführen von zwei oder mehreren Versionen des gleichen Quellcodes